home A1, Allgemein A-Jugend im Pokalfinale! 2:0-Sieg im strömenden Regen

A-Jugend im Pokalfinale! 2:0-Sieg im strömenden Regen

Hachen. Es ist vollbracht! In einem stark umkÀmpften Halbfinale setzen sich unsere Jungs hochverdient mit 2:0 gegen den SV Bachum/Bergheim durch und spielen damit am 19.11. im Kreispokal-Finale.

Die GĂ€ste kamen dabei als Favorit nach Hachen. Als frisch gebackener TabellenfĂŒhrer der Kreisliga A Arnsberg wollten die GĂ€ste unsere U19 erneut schlagen (Begegnung am 3.Spieltag endete 4:2 fĂŒr Bachum/Bergheim). Doch unsere U19 erwischte den besseren Start und spielte von Anfang an mutig nach vorne, wĂ€hrend die Defensive hinten nichts anbrennen ließ. Im letzten Drittel war man jedoch zu inkonsequent, sodass die GĂ€ste nach gut 25 Minuten ebenfalls besser ins Spiel reinkamen. So entwickelte sich die Partie zu einem offenen Schlagabtausch. Beiden Mannschaften gelang es jedoch nicht, klare Torchancen herauszuspielen, weswegen es mit einem 0:0 in die Kabinen ging.

Auch in der zweiten HĂ€lfte startete die Elf von Sven Pandel besser. In der 66. war es schließlich Leon Becker, der nach einem Freistoß entschlossen nachsetze und einen Abpraller zum verdienten 1:0 verwandelte. Nur 6 Minuten spĂ€ter spielten unsere Jungs einen Angriff gekonnt ĂŒber die linke Seite aus. Jonas Weiland musste in der 72. somit nur noch auf der Torlinie einschieben.

Kurz darauf setze in Hachen die Sintflut ein. Platzregen machte beiden Mannschaften merklich zu schaffen und sorgte dafĂŒr, dass das Spiel hektischer wurde. Am Ende biss sich die Offensive der Bachumer an unsere starken Defensive die ZĂ€hne aus.

Damit schlugen unsere Jungs bereits zum zweiten Mal den aktuellen TabellenfĂŒhrer im Pokal und ziehen damit hochverdient ins Finale ein. Im Viertelfinale schlug man bereits die JSG Bruchhausen/Niedereimer mit 7:6 n.E.

„Ich bin stolz auf unsere Mannschaft!“, sagte KapitĂ€n Tim Renn nach dem Finaleinzug. „Wir wollten unbedingt in dieses Finale.
Jeder hat fĂŒr jeden gekĂ€mpft und mehr als 100% gegeben, um uns diesen Traum zu erfĂŒllen. Es ist fĂŒr sehr viele Jungs das letzte Jahr im Jugendbereich und da noch einmal in einem Pokalfinale zu stehen ist der Wahnsinn!“

Das Kreis-Pokalfinale findet am 19.11.2022 in Herdringen statt. Gegner wird der Titelverteidiger, TuS Sundern, sein.