home 1. Mannschaft, Allgemein, Fotogalerie Wilde Schlussphase in Allendorf

Wilde Schlussphase in Allendorf

Kreisliga B Arnsberg: SG Allendorf/Amecke – TuS Hachen 3:2 (2:0)

Der TuS Hachen hat auch im zweiten Saisonspiel gegen die SG Allendorf/Amecke eine 2:3-Niederlage eingesteckt und somit einen klassischen Fehlstart hingelegt. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus.

Für Fabio Sergio Pantani war der Einsatz nach 15 Minuten vorbei. Für ihn wurde Timo Peters eingewechselt. Das 1:0 der SG Allendorf/Amecke stellte Marcel Rolfes für die Heimmannschaft sicher (19.). Kurz vor dem Seitenwechsel legte Lars Huxol das 2:0 nach (45.). Mit der Führung für die SG ging es in die Kabine. Als Christoph Fälsch in der 72. Minute für Dardan Ibrahimi auf das Spielfeld kam, war im zweiten Durchgang noch nicht viel passiert. Pantani überwand den gegnerischen Schlussmann zum 3:0 für die SG Allendorf/Amecke (78.). In der 79. Minute lenkte Jan Steinhoff den Ball zugunsten von TuS Hachen ins eigene Netz. Kurz vor Ultimo war noch Tobias Bremkes zur Stelle und zeichnete für das zweite Tor des Gastes verantwortlich (87.). Nachdem die Mannschaft von Trainer Stefan Merschmeier zunächst völlig von der Rolle gewesen war, zog man sich am Ende zumindest noch achtbar aus der Affäre. Zu einem Punktgewinn reichte es jedoch nicht mehr.

Trotz des Sieges fiel die SG Allendorf/Amecke in der Tabelle auf Platz zehn. Für das Team von Frank Meisterjahn steht der erste Saisonsieg, nachdem man davor eine Niederlage einsammelte.

Den Blick aufs Klassement wird man bei TuS Hachen – losgelöst von der noch geringen Bedeutung der Tabelle – tunlichst vermeiden wollen: Nach dieser Niederlage ist der TuS Hachen abgerutscht und steht aktuell nur auf dem zwölften Rang.

Die SG Allendorf/Amecke ist am Freitag (19:30 Uhr) bei der Reserve von SG Balve/Garbeck zu Gast. Für den TuS Hachen steht als nächstes eine Auswärtsaufgabe an. Am Sonntag geht es zur Zweitvertretung vom TuS Langenholthausen.

Autor/-in: FUSSBALL.DE (Dieser Text wurde auf Basis der dem DFB vorliegenden offiziellen Spieldaten am 01.09.2019 um 20:15 Uhr automatisch generiert)

 

Die Bilder vom Meisterschaftsspiel hat Christoph Klinner zusammengestellt: