home Allgemein, G1, Sparkassen-Cup JSG Langscheid/Enkhausen-Hachen-Hövel spielte ein überzeugendes G-Jugend Turnier beim Radio Sauerland Cup in Hachen

JSG Langscheid/Enkhausen-Hachen-Hövel spielte ein überzeugendes G-Jugend Turnier beim Radio Sauerland Cup in Hachen

Es wurde in zwei Gruppen gespielt.

Die Spielgemeinschaft JSG Langscheid/Enkhausen-Hachen-Hövel spielte mit folgenden Spielern:

Jannis Hempelmann, Moritz Blum, Felix Blume, Maxim Strukov, Constantin Coerschulte, Adrian Gohla, Mick Parakerings, Peyton Siebert, Niklas Wünnenberg, Tom Wilmes, Bastian Wilmes

Die Trainer Andy Beringhoff und Kai Leon Tampier motivierten die Jungs vor dem Turnier noch einmal richtig und hofften auf ein erfolgreiches Turnier.

Da an diesem Tag fast alle Spieler zur Verfügung standen, konnten alle ihre Stammpositionen spielen.

Das erste Spiel war gegen die JSG Stockum-Amecke-Endorf. Unsere Mannschaft war klar überlegen, verpasste allerdings, das entscheidende Tor zu machen. Es blieb am Ende beim 0:0.

Das zweite Spiel gewannen die Jungs der JSG Langscheid/Enkhausen-Hachen-Hövel souverän mit 3:0 gegen TuS Neuenrade.

Das dritte Spiel endete 1:1 gegen FC BW Gierskämpen. Auch in diesem Spiel verpasste unsere Mannschaft den entscheidenden Siegtreffer zu erzielen, denn wir waren klar die bessere Mannschaft.

Dann stand die JSG Herdringen-Müschede auf dem Plan. Dieses Spiel ging klar mit einem 4:0 für uns aus. In diesem Spiel brauchte der Torjäger Jannis Hempelmann nur 5 Minuten um 3 Tore zu schießen. Alle drei Tore waren für den Torwart unhaltbar.

Das letzte Spiel war gegen SC Neheim. Am Ende hieß es 2:0 für die JSG Langscheid/Enkhausen-Hachen-Hövel.

Die Trainer Andy Beringhoff und Kai Leon Tampier waren hoch zufrieden mit den Spielern. Schließlich stand die Mannschaft dann gegen die JSG Oeventrop-Freienohl im Halbfinale. Es war ein tolles Halbfinale und es wurde von uns verdient mit 1:0 gewonnen.

Im Endspiel traf man dann, wie so oft, auf die JSG Stockum-Amecke-Endorf. Die beiden Mannschaften schenkten sich nichts und es war ein spannendes Finale. Am Ende hieß es jedoch 0:0 und das Spiel musste mit einem 8-Meter-Schießen entschieden werden. Wir hatten einen schlechten Start und verschoss direkt den ersten 8-Meter und so ging es weiter. Am Ende siegte die JSG Stockum-Amecke-Endorf verdient mit 3:1.

Wie bei jedem Turnier waren wieder viele Anhänger der Jungs mitgefahren. Es war für alle ein rundum zufriedenes Turnier mit interessanten Spielen.

Wir bedanken uns bei den Trainern Andy Beringhoff und Kai Leon Tampier und freuen uns auf das nächste Turnier!

Spielergebnisse Gruppenrunde:

  1. Spiel gegen JSG Stockum-Amecke-Endorf   0:0
  2. Spiel gegen TuS Neuenrade   3:0
  3. Spiel gegen FC BW Gierskämpen   1:1
  4. Spiel gegen JSG Herdringen-Müschede   4:0
  5. Spiel gegen SC Neheim   2:0

Halbfinale:

JSG Langscheid/Enkhausen-Hachen-Hövel gegen JSG Oeventrop-Freienohl   1:0

Finale:

JSG Langscheid/Enkhausen-Hachen-Hövel gegen JSG Stockum-Amecke-Endorf (nach 8 m)   1:3