home 1. Mannschaft, Allgemein, Fotogalerie TuS Hachen schaltet Bezirksligisten aus!

TuS Hachen schaltet Bezirksligisten aus!

Pokalkrimi an der Hüttenwiese
Unsere erste Seniorenmannschaft zog am gestrigen Dienstag mit einer starken kämpferischen Leistung in die 2. Runde des Krombacher Kreispokals ein.

Im Vorfeld hatte man sich gegen den Bezirksliganeuling wenig Chancen ausgerechnet. Aber wie der Kreispokal bekanntlich seine eigenen Gesetze hat kam alles anders als viele erwartet hatten.

Der zwei Klassen-Höhere Favorit aus Vosswinkel begann dementsprechend auch recht temporeich in die Partie und versuchte recht schnell die weichen auf Sieg zu stellen. Hatte aber nicht mit der großen Gegenwehr des B-Ligisten gerechnet.

Ohne einige Stammkräfte (Weisser-Brüder, Romowicz, Madeo, Jeromin, Günther, Wobben) unseres TuS bot man dem TuS Vosswinkel von Anfang an Paroli und überzeugte ein ums andere mal durch eine gute taktische Einstellung. Das Merschmeier-Team bot dem Bezirksliga-Neuling die Stirn und gefiel besonders defensiv an diesem Abend. Über eine gutstehende Abwehrreihe mit den Pandel-Brüdern ließ man nur selten Großchanden der Vosswinkler zu. Ein Lattentreffer in der 4 Minute war dabei die größte Gegnerische Chance in der ersten Hälfte. Immer wieder versuchte Hachen über die schnellen Redemann, Bremkes und den jungen Ibrahimi Konter zu setzen welche teilweisen auch zu ansehnlichen Chancen führte. Leider jedoch ohne zählbare Abschlüsse. So ging man mit mit einem 0:0 in die Halbzeitpause.

In hälfte 2 versuchte Vosswinkel nun mehr Druck aufzubauen, um in Führung zu gehen. Immer wieder scheiterte man aber an der kompakt stehenden TuS-Abwehr. Auch unserer TuS kam nun zu guten Torchancen. Ein offener Schlagabtausch bahnte sich an. Unser TuS merkte nun das hier eine Überraschung möglich war. Allerdings wurden besten Abschlussmöglichkeiten ausgelassen. U.a. scheiterten Tobias Bremkes, Ibrahimi und Redemann bei ihren Torabschlüssen.

So kam es wie es kommen musste. Als sich alle mit einem 11-Meter-Schießen abgefunden hatten kam Vosswinkel durch den eingewechselten Amor in der 89. Spielminute zu einem Torschuss, welcher sich zum 0:1 im Giebel einfinden sollte.

Hachen war nun fest entschlossen die letzten Minuten alles auf eine Karte zu setzen, schließlich hatte man nichts mehr zu verlieren.
Immer wieder drückte man mit langen Bällen auf das Gegnerische Gehäuse.

Bei einem Freistoß in der 92. Spielminute ging nun auch der kopfballstarke Schlussmann Daniel Bremkes mit in den 16er. Der Freistoß, getreten vom 18-jährigen Dardan Ibrahimi wurde perfekt aus 40 Metern in den 5-Meter-Raum geschlagen. Dort war der Keeper Bremkes durchgestartet und köpfte das Leder über den Gästetorwart zum viel umjubelten 1:1 Endstand. Denn nach dieser Aktion pfiff der Schiedsrichter diese spannende Partie ab. Der Krimi nahm seinen Lauf.

Es kam zum Elfmeterschießen
Und wie es nun mal in solchen Pokalspielen ist, setzte sich der Underdog, nach 2 gehaltenen Elfmetern durch Matchwinner Daniel Bremkes, der übrigens auch einen selbst verwandelte, am Ende mit 7:6 verdientermaßen durch und zieht in die 2. Runde des Krombacher Kreispokals durch.

Die Überraschung war perfekt. Der B-Ligist TuS Hachen besiegt Bezirksligist TuS Vosswinkel. Großer Jubel an der Hüttenwiese der bis spät in die Nacht noch zu hören war.

Klasse Jungs, das macht Hoffnung auf eine geile Saison!

Es spielten:
D. Bremkes, Ibrahimi, D. Pandel, Britten, Redemann, Makshana, Moskal, Incesu, S. Pandel, Schmidt, T. Bremkes (Berardi, Umicevic, Curcio)

Weiter geht es nun am Sonntag im Meisterschaftsspiel gegen die SG Allendorf/Amecke. Der Anstoß erfolgt um 17:00 Uhr in Allendorf.

Über zahlreiche Besucher freuen wir uns sehr.

 

Die Bilder vom Kreispokalspiel hat Christoph Klinner zusammengestellt: