home Allgemein, B1 U17 startet in die Vorbereitung

U17 startet in die Vorbereitung

Müschede/Hachen. Seit einigen Wochen bereiten sich die Senioren bereits auf die kommende Saison vor. Nun startete auch unser Nachwuchs in die Saison 2018/2019.

Die für diese Saison gebildete JSG aus den Jugendabteilungen des TuS Hachen, SV Herdringen, SuS Langscheid/Enk. und des TuS Müschede startete am vergangenen Montag zum Trainingsauftakt in Müschede. Dort begrüßte Trainer Sven Pandel 14 von insgesamt 24 jungen Spielern, die ihm in dieser Saison zur Verfügung stehen werden.

Neben ihm werden Nils Zimmermann (Co-Trainer), Christoph Schlinkmann (Co-Trainer) und Reiner Wiese (Torwarttrainer) diesen großen Kader begleiten.

Nach einer weiteren Einheit am Mittwoch, trafen sich die jungen Burschen am Samstag morgen um 9:30 Uhr zur “Extra-Schicht”. Neben einer Ausdauer-Einheit stand hier das Team-Building im Vordergrund. “Wenn man aufeinmal einen Kader von 24 Leuten hat, die von vier verschiedenen Vereinen stammen, ist es schwierig daraus eine Einheit zu machen. Die Spieler sind in diesem Alter ja bereits schon sehr Heimat- und Vereinsverbunden”, so Sven Pandel. Zur seiner Überraschung argierte seine Mannschaft von Anfang an wie ein Team, dass seit längerer Zeit zusammen spielt. Dies sollten sie dann bereits am kommenden Tag unter Beweis stellen.

Denn da empfing man an der Hachener Hüttenwiese den FC Ense II zum ersten Test der Saison. Die erste Viertelstunde gehörte jedoch klar den Gästen, die zunächst die frühe Führung verpassten. Doch die Mannschaft unserer JSG hielt stand und kämpfte sich ins Spiel hinein. So kam die Führung der Gäste in der 37. Minute etwas überraschend. Ein Schuss aus dem Spitzenwinkel schlug aufeinmal hinter unserem Torwart Theo Wiese ein. Doch schließlich machte sich der Teamgeist unserer U17 bemerkbar, denn sie waren klar am Drücker und verpassten den Ausgleich kurz vor der Pause, wie auch nach dem Seitenwechsel.

Dann der nächste Dämpfer. Als man eigentlich schon 3:1 führen müsste, gelingt den Gästen aus Ense aus dem Nichts das 0:2. Einen Schuss aus der zweiten Reihe rutschte dem eingewechselten Torwart Luca Pandel durch, sodass unsere Jungs aufeinmal zwei Tore aufholen mussten. Aber auch das stoppte unsere Jungs nicht, sodass der Neuzugang David Alexius nach nur knapp fünf Minuten den Anschluss für unsere Jungs besorgte.

Leider nutze man viele weitere Möglichkeiten nicht. So kam es wie es kommen musste und die Jungs des FC Ense 2 erhöhten nach einem Konter noch einmal. So unterlag man im ersten Test unglücklich mit 1:3. Das Trainerteam gab sich trotzdem zuversichtlich: “Wir hatten uns eigentlich mehr erhofft, aber das Ergebnis ist erstmal nicht so wichtig. Wir haben noch nicht ganz umgesetzt, was wir uns vorgenommen haben, aber das ist ja völlig normal nach einer Trainingswoche. Für uns gilt es jetzt die Erkenntnisse mitzunehmen und im nächsten Spiel besser auszusehen. Die Hauptsache ist, dass man heute in jeder Sekunde mit uns rechnen musste, da die Mannschaft im gesamten Spiel als eine Einheit aufgetreten ist und mit Leidenschaft und Teamgeist dem Gegner jederzeit unter Druck gesetzt hat”, so Sven Pandel.

In den kommenden Wochen bestreitet die B-Jugend noch das ein oder andere Testspiel, ehe es am 02.09. endlich mit der Pflichtspiel-Saison los geht. Dann begrüßt man Zuhause im Sportpark Langscheid den Titelfavoriten des TuS Sundern. Eine Woche später gastiert man, in der Quali-Gruppe 2 zur Findungsrunde, in Voßwinkel zum ersten Ligaspiel.

Die nächsten Testspiele unserer U17 im Überblick:
19.08.2018: JSG gg. TuS Neuenrade U19, Anstoß 11 Uhr in Müschede
22.08.2018: Wenholth./Reiste/Kückelh./Salwey gg. JSG, Anstoß 19 Uhr in Wenholthausen
27.082018: JSG gg. Werner SC,  Anstoß 19 Uhr in Müschede

02.09.2018: Pokalspiel gg. TuS Sundern
09.09.2018: Ligastart gg. Voßwinkel

Unser Nachwuchs freut sich über jede Unterstützung!

Trainiert wird jeden Montag ab 19 Uhr in Müschede und Mittwochs ab 19 Uhr in Hachen.

Jugendliche der Jahrgänge 2002/2003 können jederzeit zum Training mit dazu kommen.